reported by activists in Germany:

"sabotage KFC in FFM
in the night from 17.09. to 18.09.2015 ALF-activists sabotaged KFC ('Kentucky Fried Chicken') close to Hanauer Landstraße/Autobahnkreisel in frankfurt Main.
locks were glued, graffiti at all walls.
Animal & Human Liberation now!"

German:
ALF sabotiert KFC in Frankfurt
In der Nacht vom 17.09. auf den 18.09.2015 hat die ALF das KFC ('Kentucky Fried Chicken') an der Hanauer Landstraße/Autobahnkreisel sabotiert. Als ein Zeichen des Protests gegen einen multinationalen Konzern, der auf grausame Art und Weise Tiere gefangen hält und anschließend tötet, um sie von schlecht entlohnten Arbeiter*innen zu Dumpingpreisen zu verkaufen, wurden Türschlösser verklebt und mehrere Graffiti-Messages an das Gebäude gesprüht. Wir fordern das Beenden der Ausbeutung von Tieren (sowohl menschlich als auch nicht-menschlich) und Zerstörung von Lebensräumen durch Rodung für Plantagen, dessen Ernte an Tiere verfüttert wird.

Animal & Human Liberation now!"