received anonymously:

"In the night of the 23rd of November 2014 there was a spraying action at the entrance area of the Berlin Tierpark. The slogans were 'Artgerecht ist nur die Freiheit' (species-appropriate is only freedom) and 'Eingesperrt für euren Spaß' (locked in for your satisfaction). The activists invoke others to continue the fight against animal exploitation in zoos, circuses and everywhere you find it!"

German:
"Am späten Abend vom 23.11.14 haben Aktivist_innen der Animal Liberation Front eine Sprühaktion am Berliner Tierpark durchgeführt, um auf die dort stattfindende Ausbeutung von empfindungsfähigen Individuen hinzuweisen. Dabei wurden die Parolen "Artgerecht ist nur die Freiheit" und "Eingesperrt für euren Spaß" an den Kassenbereich gesprüht. (siehe Bilder)
Diese Aktion steht symbolisch gegen das unausweichliche Leid, welches in allen Zoos und Tierausstellungen auf der Welt vorherrscht. Diese Institutionen reproduzieren die Normalität, in denen Tiere zu bloßen Schauobjekten in Zoos degradiert werden. In den artfremden und künstlichen Umgebungen in Zoos können Tiere ihre angeborenen, arteigenen Verhaltensweisen kaum ausleben. Die Haltung in dieser Form der Gefangenschaft - ähnlich wie andere Tierhaltungsarten - führt häufig zu schweren Verhaltensstörungen sowie zu erheblichen Schmerzen.
Die Aktivist_innen rufen dazu auf, dass diese Aktion nicht die letzte war.
- Gemeinsamen gegen die Ausbeutung von Mensch, Tier und Umwelt. -"