reported by activists in Germany:

"In Baden-Württemberg, the following actions were taken for animal rights:

1) 7 dwarf rabbits kept in small cages as children's toys were freed and are now in good hands.

2) A hunting tower used by duck hunters was destroyed and has not been rebuilt, which again shows that by destroying hunting facilities animals can be kept safe from the guns of hunters.

3) Various feeders for deer and wild pigs were destroyed and the feed collected so that no more animals would be lured before the hunting towers.

More actions for animals will follow; we look forward to 2008 as a year full of actions for animal liberation!
ALF-BW "

German:
"In Baden-Württemberg wurde folgende Aktionen für mehr Tierrechte durchgeführt:

1) 7 Zwergkaninchen die in kleinen Käfigen als Kinderspielzeug gehalten wurden befreit und in Hände guter Tierschützer übergeben.

2) Ein Hochsitz an einem Bach zerstört mit welchem die Jäger Enten abknallen wollten, dieser wurde nicht mehr erneut aufgebaut, was wieder einmal zeigt das man durch das zerstören von jagdlichen Einrichtungen aktiv Tiere vor den Waffen der Jäger bewahren kann.

3) Diverse Futterstellen für Rehe u. Wildschweine zersört u. das Futter eingesammelt u. vernichtet damit keine Tiere mehr vor die Hochsitze gelockt werden.

Weitere Aktionen für Tierrechte werden folgen, wir freuen uns auf ein Jahr 2008 voller Aktionen für die Befreiung der Tiere!
ALF-BW"