anonymous report:

"in the night to 01/11.2012 a group of anarchocommunist animal liberation activists (assoziation anarchokommunistischer tierbefreierInnen) signed different butchers and other shops of animal abuse with paint and the word 'murderers'. the activists gave the promise to come back soon."

German:
"in der nacht vom 10 zum 11.01.2012 führte die assoziation anarchokommunistischer tierbefreierInnen eine aktion durch. Wir kennzeichneten mehre fleischer und tierproduktläden mit den worten mörder.
Auch verschönerten wir die Fassade mit blutroter farbe. Den leuten in erfurt ist nun bekannt, dass fleischer mörder sind. Deshalb sollte man dort nicht kaufen. Jährlich sterben zahlreiche nichtmenschliche tiere für profit. Nein wir brauchen kein fleisch. Vegan leben geht auch. Wir geben den fleischern die betroffen sind bis zu den winterferien zeit...... sonst folgt die nächste aktion!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

assoziation anarchokommunistischer tierbefreierInnen

vegan leben ist nicht schwer .... gib bei google vegan ein .... dann siehst du vegane produkte ...."